Für wen wir optimales finanzielles Wohlbefinden schaffen dürfen, treibt uns maßgeblich an.

Unser Kundenbeispiel für eine erfolgreiche Vemögensberatung

Dr. Maximilian Berger, 49 Jahre alt, ist Gründer und Geschäftsführer einer erfolgreichen Unternehmensberatung. Herr Berger beschreibt sein größtes Talent darin, die richtigen Leute für die richtigen Aufgaben zu finden. Herr Berger lebt zusammen mit seiner Frau, seinen 3 Kindern und seiner Foxterrier Dame im Düsseldorfer Westen. Mit einem Jahreseinkommen von 200.000 Euro zzgl. regelmäßiger Gewinnausschüttungen, hat er in der Vergangenheit seine finanziellen Entscheidungen oft intuitiv oder auf Empfehlungen von Bekannten hin getroffen.

Bis jetzt hat er sich auf sein unternehmerisches Können verlassen, um alle finanziellen Angelegenheiten zu klären, aber seit einiger Zeit plagt ihn die Frage, wie sicher das Leben ist, was er zusammen mit seiner Frau aufgebaut hat. Er ist kulturell interessiert, nutzt Fakten für Entscheidungen und Problemlösungen, hat ein ausgeprägtes Interesse an Stil, äußerem Erscheinungsbild und Mode, und legt Wert auf Ethik, familiäre Werte und Pflichtbewusstsein. Er genießt das Leben, kauft sich, was ihm gefällt, aber er betrachtet Konsum nicht als Selbstzweck. Statussymbole wie teure Luxusuhren sind ihm weniger wichtig. Sein Hauptantrieb ist, sein Unternehmen dauerhaft erfolgreich zu machen, hofft aber auch sich irgendwann aus dem operativen Geschäft zurückziehen zu können.

Um sicherzustellen, dass der vorhandene Wohlstand keine Belastung wird – weder zeitlich noch aufgrund eines schlechten Gewissens, sich nicht sorgfältiger darum gekümmert zu haben – benötigt er einen Partner, mit dem er alle Finanzentscheidungen auf Augenhöhe besprechen kann. Er muss sich darauf verlassen können, dass dieser Partner stets in seinem besten Interesse berät und große Teile der Vermögensverwaltung im Tagesgeschäft operativ übernimmt.

 

Bei DAGG.INVEST haben wir mit Dr. Maximilian Berger im Rahmen eines ganzheitlichen Beratungsansatzes die finanziellen Ziele klar definiert und maßgeschneiderten Plan erarbeitet, um diese Ziele zu erreichen:

  1. Ziele festgelegt:
    Ein zentrales Anliegen von Dr. Berger war es, nach seinem Rückzug aus der Firma, weiterhin finanziell unabhängig zu bleiben, ohne sich Sorgen um seine Finanzen machen zu müssen. Gemeinsam mit seinem Berater von DAGG.INVEST legte Dr. Berger fest, dass er mindestens 10.000 Euro monatlich für seinen Lebensstil und seine Hobbys zur Verfügung haben möchte. Er plant regelmäßige Reisen, den Kauf von Kunstwerken und die Unterstützung seiner wohltätigen Projekte. Darüber hinaus möchte er sein Vermögen flexibel strukturieren, um zukünftig auf neue unternehmerische Gelegenheiten reagieren zu können. Sein Ziel ist es, das Vermögen ab Ruhestandsbeginn, mindestens 30 Jahre lang ausreichend zu erhalten und gleichzeitig weiter aufzubauen. Zudem möchte er sicherstellen, dass das Studium seiner Kinder weiterhin finanziert werden kann.
  2. Finanzielle Situation
    Dr. Berger zahlt sich selbst ein Geschäftsführergehalt aus und bezieht regelmäßig Gewinnausschüttungen. Er verfügt über ein bestehendes Vermögen von 400.000 Euro, was aktuell verstreut auf Tagesgeldkonten und auf seine Bank liegt. Sein höchster Vermögenswert ist sein Unternehmen, zusätzlich besitzt er ein Eigenheim und eine vermietete Immobilie, die jedoch mehr Stress verursacht als sie Mieten abwirft. Sein Ziel ist es, langfristig finanziell unabhängig zu bleiben und sich auf seine unternehmerischen und persönlichen Ziele konzentrieren zu können. Er möchte sich mit Mitte 60 aus dem aktiven Geschäft zurückziehen. Gleichzeitig sucht er eine kompetente Beratung, um mögliche Fehler zu vermeiden und sich nicht um die täglichen Finanzdetails kümmern zu müssen.
  3. Konzept:
    Das vorgeschlagene Konzept ist der Aufbau eines finanziellen Unabhängigkeits-Kapitals von 3 Millionen Euro, zur Schließung zukünftiger Lücken. Das Konzept sieht vor in den nächsten Jahren, einen substanziellen Teil des freien Vermögens in einem effizienten Investment zu bündeln, um die verbliebene Zeit so effizient wie möglich zu nutzen und Kapitalerträge zu erwirtschaften. Nach gemeinsamer Planung mussten wir feststellen, dass für die Erfüllung des Konzeptes, jegliche Fehler vermieden werden müssen, da der mögliche Spielraum sehr gering ist. Herr Berger hat sich anschließend, für eine laufende Zusammenarbeit entschieden, weil er in der Einhaltung des Planes die höchste Priorität sieht und weil ein Mandat die höchste Erfolgswahrscheinlichkeit verspricht.
  4. Risikomanagement:
    Gemeinsam mit dem Berater von DAGG.INVEST wird eine ausgewogene Risikostrategie festgelegt. Dr. Berger hat in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit dem Investieren gemacht und bereits viel Geld verloren. Durch die Finanzplanung und die durch uns umgesetzte wissenschaftlich fundiere Investmentstrategie, fühlt er sich nun sicherer. Da das Unabhängigkeits-Kapital zu 100% als Sondervermögen gestaltet wurde, wurde jegliches Risiko einer Banken Insolvenz negiert. Die neue Strategie soll Dr. Bergers Kapital langfristig sichern und gleichzeitig eine Rendite von mindestens 5 % jährlich erwirtschaften. Zudem wurde eine Absicherungsstrategie der Hinterbliebenen besprochen, weil Herr Berger der Hauptverdiener der Familie ist.
  5. Vermögensverwaltungs-Mandat:
    In regelmäßigen Updates und durch transparente Kommunikation erfährt Dr. Berger ausführlich und verständlich, wie die Anlageentscheidungen getroffen werden, welche Risiken vorhanden sind und wie diese minimiert werden. Mit der klaren Strategie und dem ausgewogenen Risikomanagement fühlt sich Dr. Maximilian Berger sicher und langfristig finanziell abgesichert. In den jährlichen Strategiegesprächen werden aufkommende Fragen geklärt, der Plan besprochen und zukünftige Weichen gestellt.Er ist positiv überrascht, einen Partner an seiner Seite zu haben, mit dem er alle finanziellen Themen besprechen kann. Das umfassende Angebot von DAGG.INVEST hat seine Erwartungen übertroffen. Dr. Berger kann sich nun darauf konzentrieren, sein Unternehmen weiterzuentwickeln, neue Kunstprojekte zu unterstützen und die schönen Dinge des Lebens zu genießen, ohne sich Sorgen um sein Vermögen machen zu müssen.
Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Download Externer Link Startseite LinkedIn Instagram